Kinder- und Jugendbücher

BÜCHER

Literatur & Didaktik

Wasserstadt

Was würdest du für Geld zu tun?
Was hat welchen Wert und zu welchem Zeitpunkt?
Werden dich die anderen noch mögen, überhaupt erkennen, wenn du dich veränderst?
Ani, Elson und Züsi erzählen aus ihrer jeweiligen Sicht von den ungewöhnlichen Umständen ihres Aufeinandertreffens, ihren gemeinsamen Veränderungen in diesem Sommer und den getrennten Wegen im Herbst. Sie kämpfen mit unterschiedlichen Problemen und Strategien. Sie können sich gegenseitig helfen und doch bleiben sie allein – bei sich selbst.
Dass Geld dabei eine Rolle spielt, merken sie erst, als ihnen das Gold quasi vor die Füße fällt und nicht mehr wichtig ist, weil Mülldeponie und Goldgrube eins geworden sind.

Das erste Jugendbuch des bekannten Romanciers Franco Supino ist ein packender Entwicklungsroman. In inneren Monologen wird so neugierig wie ängstlich der eigene Weg überdacht und nebenbei von Gewalt, Facebookparty, schwierigen Eltern und der Idee der Wasserstadt erzählt.

»Selten wurde in vergleichbaren Texten so vielfältig und scharfsinnig über Reichtum und Armut, über Ausbildung und Freizeit und damit über Werte nachgedacht, die Heranwachsende für sich bestimmen müssen.«

NICOLA BARDOLA, Eselsohr, November 2013

Buchtipp ``Wasserstadt`` auf 3sat

WASSERSTADT
Träume, Geld und Wirklichkeit

Roman
2013, kwasi Verlag
320 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-906183-11-4

Linas Stein

Ein Stein liegt vor der Tür. Es ist kein gewöhnlicher Stein. Er kann sprechen, lachen, fliegen und an die Türe klopfen.
Mit didaktischen Anregungen, ausgearbeitet von der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz.

LINAS STEIN
2013
Schweizerisches Jugendschriftenwerk
32 Seiten
Illustration: Maria Stalder
ISBN: 978-3-7269-0643-6

Die Wilderer der Maremma

Joel und Sebastian fahren trotz Verbot mit einem unbekannten Mann – einem Räuber – nach Italien und geraten in Gefangenschaft der Wilderer in der Maremma. Die spannende Kurzgeschichte führt in die geheimnisvolle Landschaft der Maremma, auch «Terra amara», «bittere Erde» genannt. Eine wilde Gegend der Toskana voller Gefahren und Überraschungen.

DIE WILDERER DER MAREMMA
2007
Schweizerisches Jugendschriftenwerk
61 Seiten
Illustration: Hannes Binder